Kurse für Kleinkinder mit DoggyKids

 Dauer: 2 Tage, je 45 Minuten
 Teilnehmer: max. 7 Kinder, von 1 bis 3 Jahren
 Ort: Kita oder nach Absprache
 Kosten: 125,00 Euro

 

 

  DOGGYKids

  Mobil: +49 (151) 24 24 56 05

Kurse für Kleinkinder

Auch ganz kleine Kinder erleben Hunde. Wir bringen sie behutsam zusammen und erfahren gemeinsam den Unterschied zwischen lebendigem Hund und Kuscheltier. Ziel ist es, sehr kleine Kinder an die Nähe von Hunden zu gewöhnen und ein ruhiges Verhalten in dessen Umgebung zu erlernen.

Tag 1:
Die Desensibilisierung beginnt in geschützem und bekannten Räumen der Kita. Hier kommt unser kleiner „Kollege" Fiete, Klein-Pudel, ganzjährig kein Fell verlierend, auf Wunsch mit Maulkorb, zum Einsatz. Jedes Kind braucht seine Zeit, um sich an Trainer und Hund zu gewöhnen. Nähe aushalten ist hier nur ein Stichwort. Anschließend beginnen wir Reaktionen der Kinder behutsam zu kanalisieren. Spielerisch schauen wir uns einen Hund einmal in Ruhe an. Stoffhund Rex leistet dabei wieder wertvolle Unterstützung. Erst dann wird der echte Hund in kleinen Schritten direkt mit einbezogen.

Tag 2:
Die Kinder treffen Ihren bekannten „Freund Fiete" wieder. Aufregung jeder Art wird erneut in die richtige Bahn gelenkt. Nun wollen wir den Hund auch einmal draußen erleben. Hier dürfen sich die Kinder dem Tier nähern, jeder wie er von sich aus mag. Unterschiedliche Distanzen werden in verschiedenen, einfachen Übungen angeboten. Das Hauptaugenmerk ist aber das ruhige Verhalten in der Nähe von Hunden allgemein.